Wolf Haas

Di, 25. Okt 2005


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Wolf Haas

Von Hygieneschweinchen und Kampfmüttern. Von Hühnerbrüsten und Menschen­kno­chen. Von fehlenden Händen und amputierten Beinen. Von abgehackten Fingern und fliegenden Köpfen. Von Liebe und ding. Der ganze Brenner an einem Abend. Wolf Haas liest die Highlights aus seiner soeben neu aufgelegten Brenner-Gesamt-Edition*. Von „Auferstehung der Toten“ bis zum „Ewigen Leben“. Amen.

*„Die 6 Brenner-Romane. Cassette“ erscheint als einmalige Hardcover-Edition im Schuber. Oktober 2005 bei Hoffmann und Campe.

„Das ist nichts für zarte Gemüter. Für alle anderen ist es ein Hochgenuss“
(Tagesspiegel, Berlin)
»Dank Simon Brenner ist Haas einer der meistprämierten deutschsprachigen Krimi-Autoren, gefeiert von der Literaturkritik und von den Lesern kultisch verehrt.«
(Der Spiegel)
»Einen derart beschränkten allwissenden Erzähler, einen, der so eng mit seiner Figur verwachsen ist und doch geradezu ihr Gegenteil verkörpert, so etwas hat die deutsche Literatur überhaupt noch nicht gesehen.«
(Frankfurter Allgemeine Zeitung)
»Mit seiner ebenso präzis-banalen wie abgefeimten Kunst-Umgangssprache ist Haas der relevanteste österreichische Autor.«
(Der Standard)
»Er ist unterhaltsam, aber auf einem Niveau, das Mount-Everest-mäßig über dem Krimi-Hügelland liegt.«
(Frankfurter Rundschau)

Kartenvorverkauf in allen oö Raiffeisenbanken!