WANDERKINO in WINDHAAG

So, 05. Feb 2012


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
WANDERKINO in WINDHAAG

Sonntag 5. Februar 2012

WANDERKINO IN WINDHAAG

Die verrückte Welt der Ute Bock

Keiner hat sich ausg´sucht, wo er auf die Welt kommt

Das Wanderkino Freistadt zeigt den Film “Die verrückte Welt der Ute Bock” in der Mehrzweckhalle Windhaag. Anschließend gibt es “Asylgespräche” unter der Leitung von Monika Hofer (Volkshilfe) und ein Suppenessen aus “internationalen Suppentöpfen”.

Die verrückte Welt der Ute Bock

AT 2010, 103 min, R: Houchang Allahyari, mit Josef Hader, Andreas Vitasek, Ute Bock, Julia Stemberger, Victor Gernot, Dolores Schmidinger

In dieser verrückten Welt tummeln sich verliebte Polizisten, gnadenlose Beamte, grantige Anrainer und sogar Fremdenpolizisten, die von ihrem Gewissen geplagt werden. Engagierte Rechtsberater treffen auf echte Wiener Kieberer, herzzerreißende Schicksale auf schwarzen Humor.
Ute Bocks originelle Beiträge in Diskussionen mit Schülern kommen ebenso vor wie brutale Abschiebungen, Beschimpfungen als „Negermama“ auf der Straße und Treffen mit selbstgefälligen Politikern … und inmitten all dieser „Verrücktheiten“ kämpft sich eine Flüchtlingsfamilie verzweifelt durch den Behördendschungel.

Eine Veranstaltung mit: Agenda 21 Windhaag, Projektgruppe Miteinander

Eintritt: Freiwillige Spenden