Vienna Art Orchestra – Visionaries & Dreams

Do, 03. Mai 2007


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Vienna Art Orchestra – Visionaries & Dreams

Seit Jahren beschäftigt mich die Idee, für das Vienna Art Orchestra drei inhaltlich zusammenhängende Programme zu schreiben, wobei jedes einzelne auch für sich allein steht. Als ich endlich die richtige Vorlage gefunden hatte, begann ich im März 2005 erstmals mit Forschen und Lesen, nicht ahnend, was noch alles auf mich zukommen würde. Der intensive Arbeitsprozess, der vor allem während der Proben und Aufnahmen im Sommer 2006 alle Beteiligten bis zur Grenze forderte, dauerte insgesamt 20 Monate bis zur Fertigstellung Mitte Oktober 2006. Genießen Sie es einfach … und es gibt viel zu entdecken! (mathias rüegg)

Im dritten Programm Visionaries & Dreams – Portraits of 13 Couples gibt es dreizehn fiktive, u.a. durch Zitate inhaltlich begründete Begegnungen, wobei musikalisch gesehen jeweils zwei Kompositionen aufeinander treffen und dadurch eine Synthese zwischen den ersten zwei Programmen entsteht. Oder anders gesagt: USA und Europa treffen aufeinander, und es ergibt sich eine Mischung aus diesen beiden Welten: aus Sinnlichkeit und Abstraktion, aus amerikanischer und europäischer Ästhetik sowie aus amerikanischem und europäischem Jazz.

Kartenvorverkauf in allen OÖ Raiffeisenbanken!

www.vao.at