TIMNA BRAUER

Do, 19. Jun 2014


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
TIMNA BRAUER

TIMNA BRAUER

Open Air Konzert – 25 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs

Timna Brauer wird am Donnerstag, 19. Juni (Fronleichnam), ab 19 Uhr mit ihrem Ensemble verschiedenste Lebenswelten musikalisch nach Freistadt bringen. Die Sängerin hat schon in Wien, Frankreich und Israel gelebt, ihre Großväter stammen aus Litauen und dem Jemen. Grenzen spielen in ihrer Musik eine wichtige Rolle: „Grenzen sind in unseren Musikproduktionen immer ein Thema, weil es auf vielen Ebenen Grenzen gibt, die es zu überbrücken gilt. Sei es in der Sprache, in der Kultur, zwischen Generationen oder Geschlechtern. Das beginnt schon damit, dass wir bewusst mit sehr vielen ausländischen Musikerinnen und Musikern spielen, um das Repertoire von unseren eigenen Grenzen zu sprengen. Jeder trägt aus seiner Kultur dem Werk etwas bei“, sagt Timna Brauer.

Von jüdischen Klängen zu karibischen Rhythmen – das Programm
Die Besucher des Open Air-Konzerts erwartet ein buntes Programm: von jüdischer Musiktradition, die ihre Wurzeln sowohl in Europa als auch in Afrika und Asien hat, griechischen Gesängen, die einst das fortgeschrittene Europa symbolisierten und jetzt das Tor zur islamischen Welt bilden, bis zu mitreißenden Songs aus der Karibik. Drei Stunden lang taucht Freistadt in fremde musikalische Welten ein. „Am 16. Mai trifft Vertrautes harmonisch auf das Neue, auf das noch ,Unerhörte´, dem wir nicht mit Misstrauen, sondern mit Neugierde und Offenheit entgegentreten wollen“, sagt Timna Brauer.

Eine Veranstaltung der Stadt Freistadt: hier klicken für mehr Infos