Renato Borghetti

Sa, 23. Feb 2008


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Renato Borghetti

Mit brasilianischer Musik assoziiert man Bossa und Samba. Musik jedenfalls von jazzig-lyrischer Laszivität oder afrikanischer Perkussivität. Renato Borghetti indes kommt von einem anderen ethnomusikalischen Planeten: dem südbrasilianischen
Rio Grande do Sul, der Heimat der Gaúchos, der südamerikanischen Cowboys, die musikalisch mehr mit dem benachbarten Argentinien teilen.
Borghetti ist eines jener musikalischen Unikate, die lokale Traditionen mit der Muttermilch aufgesogen, individuell weiterentwickelt und mit weiteren Formen (wie Tango, Samba und Jazz) durchsetzt haben. Dabei ist Borghetti für die Musik der Gaúchos das, was Piazzola einst für den argentischen Tango war: Er hebt eine kaum wahrgenommene Musik auf ein Niveau, dem man sich weltweit nicht entziehen kann. Renato Borghetti oder „Borghettinho“, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, nimmt Platten seit Anfang der 80er Jahre auf. In seiner frontalen, von Souveränität und Spielwitz geprägten Darbietung verbindet er spanisch-italienische Melodik mit afroamerikanischer Rhythmik. Trotz aller Experimente bleibt Borghetti aber durch und durch Gaúcho, wie er durch sein Bühnenstyling – langes Haar, Schlapphut und weite Hosen – stolz betont.

www.renatoborghetti.com.br/

Eintritt: €13,00 / €11,00 / €10,00
Kartenreservierung unter 07942 / 777 33 oder office@local-buehne.at