Olga Konkova / Per Mathisen Quartett

Sa, 10. Jun 2006


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Olga Konkova / Per Mathisen Quartett

Aber auch Experimente im elektronischen und Nujazz-Bereich finden bei in der Reihe Jazz alive ihren Platz mit der mehrfach ausgezeichneten norwegisch russischen Band „Sernet å fyre”. Mit Loops und Effekten puscht die Band den Raum mit funky geladenen Rhythmen bis fast zu einer Überdosis, wo sie dann losgelassen werden um sich in Freiheit über dem Publikum ergießen zu können.

The band:
Olga Konkova (keyboards)
Ole Mathiesen (saxophon)
Per Mathiesen (bass)
Knut Petter Soevik (computer)
Tore Brevik (drums)

Olga Konkova
geboren 1969 in Moskau | musikalische Ausbildung an der Russian Academy of Music in Moskau und am Berklee College of Music in Boston, USA | lebt seit 1994 in Oslo als freie Jazz-Pianistin | Vier Solo-Alben: “Going with the the flow”, “Curling Legs”, “Her point of view”, “Northern Crossings” und “Some things from home”.

Per Mathisen
geboren 1969 in Sandefjord, Norwegen | musikalische Ausbildung am Trøndelag Music Conservatory in Trondheim, Norwegen und am Berklee College of Music in Boston, USA | lebt seit 1994 in Oslo als freier Bassist | Zusamenarbeit mit namhaften Jazz-MusikerInnen | Tourneen in ganz Europa und den USA.