Jorge Villalón

Sa, 23. Jun 2007


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Jorge Villalón

Melodien und vertonte Gedichte lateinamerikanischer Dichter des XX Jahrhunderts.
Gewidmet sind die „Poetas cantados“ dem chilenischen Dichter und Nobelpreisträger Pablo Neruda anläßlich dessen 100. Geburtsjahres.
In seinen Liedern und Gedichten erzählt Jorge Villalón die Geschichte Lateinamerikas und vermittelt das künstlerische und musikalische Lebensgefühl seiner Heimat. Einfühlsam und poetisch sind seine Lieder, vielfältig sein künstlerisches Repertoir – Villalón begleitet seine Lieder auf der Gitarre, Cuatro, Charango, Panflöte und Kena.

Jorge Villalón – gebürtiger Chilene – engagierte sich bereits während der Regierungszeit von Präsident Allende im kulturellen Bereich und wurde nach dem Militärputsch zu lebenslanger Haft verurteilt, er studierte im Exil in Deutschland. Seit 1985 wohnt Villalón in Kolumbien, ist aber immer wieder nach Deutschland und Österreich zurückgekehrt, um mit seinen Liedern aufhorchen zu lassen.