Irish Summer

Sa, 02. Jul 2005


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
Irish Summer

Die Gruppe Bavan kann man mit gutem Gewissen in die Oberliga der irischen Armada einreihen. Sie präsentieren irische Musik der druckvolleren Gangart in modern arrangiertem Gewand, ohne der Tradition den Rücken zu kehren.
Die Fiddlerin Meabh O´Hare spielte mit “Fiddlesticks” und wurde als “TG4´s Young Musician of the year 2000” ausgezeichnet, zweite Geige spielt die junge Mary Kerr. Ihr Bruder Barry Kerr ist ein Ausnahme-Talent. Er ist nicht nur ein kraftvoller, charismatischer Sänger und Komponist, sondern auch ein großartiger Flötist und Mandolinen-Virtuose und gehört zu den wenigen jungen Spitzenleuten an den uillean pipes (Ellbogen-Pfeifen / irischer Dudelsack). Die uillean pipes zählen wohl zu den kompliziertesten Instrumenten dieser Welt. Gerald Thompson – gefragter Session-Gitarrist – webt bei Bavan den rhythmischen Sound-Teppich. Mit großen Namen der Musikwelt steht der Flötist Conor Byrne in Verbindung: Er arbeitete ua. mit Anúna, Tim O´Brian, Luka Bloom und Christy Moore zusammen.
www.weltenklang.at