INDIEN im KINO

So, 16. Nov 2014


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
INDIEN im KINO

INDIEN im KINO

drei Filme & indisches Essen

● ● ● ● ●

Programm:

11.00 – Film:
LUNCHBOX

13.00 – indisches Essen:
CURRY von MAGDALENA MALZNER

14.30 – Film:
MILLIONS CAN WALK

16.30 – Film:
MADAME MALLORY UND DER DUFT VON CURRY

● ● ● ● ●

Eine Veranstaltung zu Gunsten des Projekts

WAISENKINDER BRAUCHEN EIN ZUHAUSE

“Ich habe 2013 in einem indischen Waisenhaus mit HIV-Positiven Kindern 5 Wochen als Volunteer gearbeitet.
Diese wunderschöne, aber auch sehr ergreifende Arbeit hat mich dazu bewogen, zu Hause ein Projekt zu starten, um diese Kinder finanziell zu unterstützen, da es ihnen an sehr vielen Dingen fehlt, um eben auch ein einigermaßen gutes Leben zu haben.
Das Projekt lautet “Waisenkinder brauchen ein Zuhause”, da unser großes Ziel ist, dass diese 30 Kinder, die jetzt in einer viel zu kleinen Wohnung leben müssen, endlich ein eigenes Haus zum Leben bekommen.”
Magdalena Malzner

● ● ● ● ●

3 Filme & Essen: € 26.-
2 Filme & Essen: € 22.-
1 Film & Essen: € 16.-

● ● ● ● ●

LUNCHBOX

Ila möchte ihrer Ehe wieder mehr Würze verleihen. Mit ihren Kochkünsten will sie ihren Mann zurück gewinnen, denn die Hausfrau in der indischen Millionenstadt Mumbai fühlt sich seit geraumer Zeit vernachlässigt. Doch die ganz besondere Lunchbox, die sie ihm für die Mittagspause vorbereitet, gerät über die Dabbawallas – Lieferanten, die tagtäglich Tausende von Mumbaier Ehemännern mit den Köstlichkeiten ihrer Frauen beliefern – irrtümlich zu Saajan, einem Büroangestellten, der kurz vor dem Ende seines Berufslebens steht und genau wie Ila eine einsame Großstadtseele ist …

◦ ◦ ◦ ◦ ◦

MILLIONS CAN WALK

Hunderttausende Inder und Inderinnen – landlose Bauern und Ureinwohner – begeben sich auf einen 400 Kilometer langen Protestmarsch von Gwalior nach Delhi, um ihr Recht auf eine würdige Existenz einzufordern. Wie kann man für seine Rechte kämpfen, ohne Gewalt anzuwenden? Mit dieser wichtigen aktuellen Fragestellung strahlt der Film weit über die Grenzen Indiens hinaus. Er zeigt die vielfältigen Facetten des imposanten Protestmarsches und fokussiert dabei auch immer wieder auf die tägliche Realität dieser stolzen Menschen.

◦ ◦ ◦ ◦ ◦

MADAME MALLORY UND DER DUFT VON CURRY

Hassan Kadam ist ein junger, talentierter Koch mit dem Äquivalent zum “absoluten Gehör” – dem “absoluten Geschmack”.
Die Familie Kadam verlässt ihre Heimat Indien, angeführt von Familienoberhaupt “Papa”, und landet über Umwege in dem idyllischen Dörfchen Lumière im Süden Frankreichs – genau der richtige Ort, um ein indisches Restaurant zu eröffnen, entscheidet Papa. Das wiederum gefällt Madame Mallory gar nicht.
Anfangs noch Madame Mallorys kulinarischer Rivale, erkennt sie schon bald Hassans einzigartiges Talent als Koch und nimmt ihn unter ihre Fittiche …