GERHARD POLT ** AUSVERKAUFT

Fr, 28. Mrz 2014


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
GERHARD POLT ** AUSVERKAUFT

GERHARD POLT

**AUSVERKAUFT**

Braucht´s des?

musikalisch untermalt von Nikolaus Newerkla und Philipp Comploi vom Quadriga Consort

Gerhard Polt ist in erster Linie ein satirischer Beobachter – er beobachtet seine Mitmenschen genauso wie politische Ereignisse auf allen Ebenen –vor allem in Bayern, aber auch in Österreich. Er verurteilt nie. Er beobachtet nur. Spitzt zu, was er sieht und hört: Sprache, Gesinnung, Verhalten. Schlüpft in die Haut ignoranter oder latent bösartiger Zeitgenossen. Karikiert das Normale.

Polts große Kunst ist es, Figuren zu schaffen und in deren Haut und Rollen zu schlüpfen, die so real sind, dass man sie zu kennen glaubt, es einen aber zugleich schaudert, weil man sie gar nicht kennen und am allerwenigsten in sich selbst wiederentdecken möchte. Bei ihm ist das Furchtbare so unterhaltsam, gruselig und saukomisch, geistreich und lachtränentreibend.

Er selbst bezeichnet sich selbst gerne einfach nur als „Chronist seiner Zeit“, ein „Wanderer durch die verschiedenen Welten“, der das Leben aus dem Blickwinkel einzelner Personen und deren sozialen Beziehungen und Verwirrungen schildert. „Die Banalität ist eine so große Welt und bietet sehr viel. Jeden Tag passiert was Komisches, sagt jemand was Komisches. Es kann sein, dass einmal das Öl ausgeht oder der Strom oder der Schnee. Aber die Lächerlichkeit, die geht nicht aus, glaube ich“. Daher ist er auch zeitlos.

Dutzende Filme, Programme, Bücher, Auszeichnungen zeugen von Polts Status im deutschsprachigen Kabarett. Der Lebenshilfe Freistadt ist es gelungen ihn für einen Auftritt in Freistadt zu gewinnen.

Eine Veranstaltung der Lebenshilfe Freistadt in Kooperation mit der Local-Bühne Freistadt

**AUSVERKAUFT**

Eintritt: € 22,-

Kartenvorverkauf:
Kino & Buchhandlung Wurzinger in Freistadt
Lebenshilfe Aktiv Shop, Zemannstraße in Freistadt
Lebenshilfe Tagesheimstätte, In der Au in Freistadt
Kontakt Lebenshilfe: 07942 / 208 04