DIE IDENTITÄREN

Do, 16. Apr 2015


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
DIE IDENTITÄREN

DIE IDENTITÄREN – Jugendbewegung der extremen Rechten

Vortrag von Natascha Strobl und Julian Bruns

■ ■ ■ ■ ■

Seit einigen Wochen treiben die “Identitären” ihr Unwesen in und um Freistadt. Die gastfreundliche Aufnahme von Flüchtlingen in Freistadt war den jungen Rechten ein Dorn im Auge und seitdem hetzen sie, anonym und vorwiegend in sozialen Medien, gegen die Asylsuchenden in Freistadt. Wer hinter den Identitären steckt, welche Strategien sie verfolgen und wie mögliche Gegenstrategien aussehen können, wollen wir mit Natascha Strobl und Julian Bruns erörtern.

Natascha Strobl und Julian Bruns haben, gemeinsam mit Kathrin Glösel, 2014 das Buch “Die Identitären – Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa” veröffentlicht. Basierend auf Text-, Bild- und Videomaterial, den Gruppen-Standpunkten, Gesellschaftsanalysen und Schlussfolgerungen haben sie Aktionismus und Aktivist_innen der Identitären benannt und analysiert. Sie haben die politische Logik ihrer Thesen und die Mittel (rhetorisch, visuell, aktionistisch, medial), derer sie sich bedienen, eingeordnet und sind der Frage nachgegangen, auf welche Theorien und vorhandene Literatur sich die Identitären stützen.

■ ■ ■ ■ ■

Julian Bruns und Natascha Strobl sind Initiator_innen der Bildungswerkstatt für Antifaschismus und Zivilcourage (BIWAZ).

Julian Bruns hat Skandinavistik, Germanistik und Philosophie studiert. Er schreibt gerade seine Disstertation über faschistische Literatur in Nordeuropa.

Natascha Strobl ist Politikwissenschaftlerin und Skandinavistin. Sie betreibt den antifaschistischen Blog schmetterlingssammlung.net und engagiert sich bei “Offensive gegen Rechts” in Wien.

Links:
schmetterlingssammlung.net
Bildungswerkstatt für Antifaschismus und Zivilcourage (BIWAZ)
Die Identitären – Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa

■ ■ ■ ■ ■

Medienpartner: Freies Radio Freistadt www.frf.at

■ ■ ■ ■ ■

Eintritt: € 5,-
Kartenreservierung unter office@local-buehne.at empfohlen!