BUNNY LAKE & A.G.TRIO

Sa, 02. Mai 2009


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
BUNNY LAKE & A.G.TRIO

BUNNY LAKE

Sie machen Musik für gedrängte Tanzflächen und pochende Herzen zugleich. Ihr Rave¹n¹Roll landet regelmäßig in den Playlist diverser DJ-Größen, mit ihrer melancholisch angehauchten Hitsingle “Into The Future” eroberten sie FM4 und GoTV – willkommen in der wundervollen Welt von Bunny Lake.

Die Electro-Formation rund um Christian Fuchs und Suzy on the Rocks releaste Alben auf dem Wiener Label Klein-Records (Sofa Surfers, Louie Austen, I-Wolf), nahm Videos in New York auf, spielte eine Tour in Mexiko, sang neben den Ärzten auf chinesisch, sorgte auch im Film “In 3 Tagen bist du tot 2” für Dancefloor-Ekstasen.

A.G.Trio

Nur wenige Electronic-Acts konnten sich durch ihre Live-Auftritte schon vor der ersten Veröffentlichung so viel Renommee erspielen, wie das A(dalbert) G(ünther) Trio. Der selbstironische Disco-House Live-Act mit seinen poppigen Hooklines und Vocals wusste bereits weltweit zu überzeugen und war sowohl am Zocalo in Mexico City, am Belgrader Refact Festival oder dem Berliner Olympiastadion (als Gast von Rammstein bei deren Platin-Verleihung) in Aktion. Mit exzentrischem Stageacting übertragen die drei Mitglieder des A.G. Trios – allesamt erfahrene Solo-Künstler – die Energie ihrer Musik direkt auf das Publikum.

2009 scheint nun das Jahr des – absolut Fiktiven – Bandleaders Adalbert Günther zu sein. Neben Veröffentlichungen auf mehreren Labels wie Parov Stelars Etage Noir Special oder Freaks Like Us und daraus folgenden Lizensierungen ist auch die Nachfrage nach Remixen des Trios beachtenswert. Darüber hinaus sind Roland von der Aist, Andy Korg und Aka Tell weiterhin unentwegt auf Tour oder als DJs und Solo-Acts unterwegs.

Eintritt frei!