ÁRSTÍÐIR

Mi, 04. Mai 2016


Ticket Infos


RSS
Facebook
Facebook
Twitter
ÁRSTÍÐIR

ÁRSTÍÐIR

Indie-Folk aus Island

■ ■ ■ ■ ■

Árstíðir – Ljóð í sand [Live]

■ ■ ■ ■ ■

“Árstíðir is similar to some other Icelandic bands in that they sound big and orchestral like Sigur Rós and, like Ólöf Arnalds, they strike that magic balance between intimacy and mystery.” Beverly Bryan, MTV

Die internationale Musikpresse versucht Árstíðir mit Simon & Garfunkel, den Fleet Foxes oder Cat Stevens zu vergleichen. Das ehrt, schlägt aber in eine andere Kerbe ….

Árstíðir wurden 2008 gegründet, und hatten bereits im selben Jahr zwei Nr.1 Platzierungen im isländischen Radio. Sie waren in den letzten Jahren die ganz großen Augenöffner und Lieblinge auf Festivals wie Rudolstadt, wo sie 8.000 Fans zum schweigen und staunen brachten. Auch auf der WOMEX gehören sie zu „everybody`s darlings”, uns selbst die Indie-Welt liegt ihnen zu Füßen.

In Island, Russland, den baltischen Staaten, Schweden, Norwegen Polen, Tschechien sind sie bereits Superstars, füllen ganz große Theater und Opernhäuser.

Árstíðirs Musik ist eine seltene Zusammensetzung von Klarheit und Komplexität. Ihre Songs sind einfach zum Verlieben. Es werden unterschiedliche Einflüsse wie Progressive Rock, Indie, klassische Kammermusik und isländische Volksmusik vermischt. Das Ergebnis ist ein ungewöhnlich breites Spektrum an Klanglandschaften bei dem der vielstimmige Gesang im Vordergrund steht.

Besetzung:
Daníel Auðunsson – Guitar & vocals
Gunnar Már Jakobsson – Guitar, Baritone guitar & vocals
Karl James Pestka – Violin & vocals
Ragnar Ólafsson – Piano & vocals
Ashia Bison Rouge – Cello

www.arstidir.com

■ ■ ■ ■ ■

Eintritt: 19,- / ermäßigt 17,- / LB-Mitglieder 16,-
Vorverkauf: Kino & Buchhandlung Wurzinger in Freistadt