Festivalnews

FESTIVAL ERÖFFNET

 Donnerstag, 27.08.2009
Im bis zum letzten Platz gefüllten Open Air Kino in der Salzgasse fand die Eröffnung des Filmfestivals statt
Mit der Vorstellung des Festivalprogramms durch Festivaldirektor Wolfgang Steininger und einer Lesung von Bestsellerautor Ilija Trojanow wurde am Mitwoch Abend das 22. Freistädter Filmfestival DER NEUE HEIMATFILM eröffnet.

Neben der Präsentation der Juries und einiger Filmschaffender waren dann vor allem die beiden Eröffnungsfilme, DIE WELT IST GROSS UND RETTUNG LAUERT ÜBERALL von Stephan Komandarev und NOMAD´S LAND von Geal Métroz, die ersten Höhepunkte des Festivals.

Den offiziellen Teil der Eröffnung übernahmen Vizebürgermeisterin Ulli Steininger und Stadträtin Adelheid Kreischer.

In den nächsten 4 Tagen erwarten unsere Gäste über 40 Spiel- und Dokumentarfilme, darunter viele österreichische Erstaufführungen und bereits ausgezeichnete Filme. Dazu wird ein Rahmenprogramm mit allabendlichen Konzerten (bei freiem Eintritt) im Salzhof Freistadt geboten.

spacer
spacer