Local-Bühne Veranstaltungen

von Freitag, 10.06.2016
bis Sonntag, 10.07.2016


EUROPAMEISTERSCHAFT 2016

Public Viewing am Hauptplatz Freistadt
Ort: Hauptplatz Freistadt
Kategorie: Fußball


EUROPAMEISTERSCHAFT 2016

PUBLIC VIEWING AM HAUPTPLATZ FREISTADT

● ● ● ● ●

Der Hauptplatz von Freistadt wird von 10. Juni bis 10. Juli zur regionalen Bühne für die Europameisterschaft und einen hoffentlichen erneuten Höhenflug der österreichischen Fußballnationalmannschaft.

Die Local-Bühne Freistadt veranstaltet, in Kooperation mit lokalen Gastronomiebetrieben, der Stadt Freistadt, dem Sportverein Freistadt und dem Kino Freistadt, das Public Viewing in der mittelalterlichen Braustadt. Übertragen werden alle 18 Uhr Spiele und 21 Uhr Spiele. Die 15 Uhr Spiele werden im Kino Freisadt gezeigt. Bei Schlechtwetter wird ebenfalls im Kino Freistadt übertragen.

Die Spiele werden bei freiem Eintritt übertragen, fürs leibliche Wohl wird natürlich bei allen Spielen mit Speisen und Getränken gesorgt.

● ● ● ● ●

Übertragen werden alle 18 Uhr und 21 Uhr Spiele, die 15 Uhr Spiele werden im Kino Freistadt übertragen - bei Schlechtwetter alle Spiele im Kino Freistadt

SPIELPLAN AM HAUPTPLATZ

Gruppenphase


Freitag, 10. Juni
21.00: FRANKREICH - RUMÄNIEN – Gruppe A

Samstag, 11. Juni
18.00: WALES - SLOWAKEI – Gruppe B
21.00: ENGLAND - RUSSLAND – Gruppe B

Sonntag, 12. Juni
18.00: POLEN - NORDIRLAND – Gruppe C
21.00: DEUTSCHLAND - UKRAINE – Gruppe C

Montag, 13. Juni
18.00: IRLAND - SCHWEDEN – Gruppe E
21.00: BELGIEN - ITALIEN – Gruppe E

Dienstag, 14. Juni
18.00: ÖSTERREICH - UNGARN – Gruppe F
21.00: PORTUGAL ISLAND – Gruppe F

Mittwoch, 15. Juni
18.00: RUMÄNIEN - SCHWEIZ – Gruppe A
21.00: FRANKREICH - ALBANIEN – Gruppe A

Donnerstag, 16. Juni
18.00: UKRAINE - NORDIRLAND – Gruppe C
21.00: DEUTSCHLAND - POLEN – Gruppe C

Freitag, 17. Juni
18.00: TSCHECHIEN - KROATIEN – Gruppe D
21.00: SPANIEN - TÜRKEI – Gruppe D

Samstag, 18. Juni
18.00: ISLAND - UNGARN – Gruppe F
21.00: PORTUGAL - ÖSTERREICH – Gruppe F

Sonntag, 19. Juni
21.00: SCHWEIZ - FRANKREICH – Gruppe A
21.00: RUMÄNIEN - ALBANIEN – Gruppe A

Montag, 20. Juni
21.00: SLOWAKEI - ENGLAND – Gruppe B
21.00: RUSSLAND - WALES – Gruppe B

Dienstag, 21. Juni
18.00: NORDIRLAND - DEUTSCHLAND – Gruppe C
18.00: UKRAINE - POLEN – Gruppe C

Dienstag, 21. Juni,
21.00: KROATIEN - SPANIEN – Gruppe D
21.00: TSCHECHIEN - TÜRKEI – Gruppe D

Mittwoch, 22. Juni
18.00: UNGARN - PORTUGAL – Gruppe F
18.00: ISLAND - ÖSTERREICH – Gruppe F

Mittwoch, 22. Juni
21.00: SCHWEDEN - BELGIEN – Gruppe E
21.00: ITALIEN - IRLAND – Gruppe E

○ ○ ○ ○ ○

K.-o.-Runde

Achtelfinalrunde


Samstag, 25. Juni
18.00: ACHTELFINALE 2
21.00: ACHTELFINALE 3

Sonntag, 26. Juni
18.00: ACHTELFINALE 5
21.00: ACHTELFINALE 6

Montag, 27. Juni
18.00: ACHTELFINALE 7
21.00: ACHTELFINALE 8


Viertelfinalrunde

Donnerstag, 30 June
21.00: VIERTELFINALE 1

Freitag, 1. Juli
21.00: VIERTELFINALE 2

Samstag, 2. Juli
21.00: VIERTELFINALE 3

Sonntag, 3. Juli
21.00: VIERTELFINALE 4


Halbfinalrunde

Mittwoch, 6. Juli
21.00: HALBFINALE 1

Donnerstag, 7. Juli
21.00: HALBFINALE 2


Finale

Sonntag, 10. Juli
21.00: FINALE

● ● ● ● ●

Unsere Gastronomie-Partner kochen und grillen an folgenden Terminen:


Mo. 13. Juni: Latino Cafe & Bar
Di. 14. Juni: Foxi‘s Schlosstaverne
Mi. 15. Juni: Latino Cafe & Bar
Sa. 18. Juni: Hasan Pizza & Kebap
Di. 21. Juni: Foxi‘s Schlosstaverne
Mi. 22. Juni: Hasan Pizza & Kebap
So. 26. Juni: Latino Cafe & Bar
So. 3. Juli: Latino Cafe & Bar
Mi. 6. Juli: Foxi‘s Schlosstaverne
So. 10. Juli: Hasan Pizza & Kebap

● ● ● ● ●

kulinarische Partner: Foxi´s Schlosstaverne, Hasan Pizza & Kebap, Latino Cafe&Bar

organisatorische Partner: Sportverein Freistadt, Kino Freistadt

von Dienstag, 05.07.2016
bis Mittwoch, 10.08.2016


SOMMERKINO AM BRAUNBERG

Open Air Kino bei der Braunberghütte
Ort: Braunberg/St. Oswald
Kategorie: Film


SOMMERKINO AM BRAUNBERG

Mit einer einzigartigen Naturkulisse und Fernblick über das Mühlviertler Hügelland bis zu den Alpen ist das Sommerkino am Braunberg das schönste Open Air Kino des Landes und Ausflugsziel für Cineast*innen, Wanderer & Wanderinnen und Familien.

Bei der Braunberghütte im Gemeindegebiet von Lasberg bei Freistadt wird bei Schönwetter auf 900 Meter Seehöhe das Open Air Kino aufgebaut, Hüttenwirt Rudi und sein Team sorgen für die passende kulinarische Begleitung. Ausgewählte aktuelle Filme stehen jede Woche bei Schönwetter am Programm.


★ ★ ★ ★ ★
○ ○ ○ ○ ○
★ ★ ★ ★ ★

Braunberghütte - Witzelsberg 20 - 4291 Lasberg
Zufahrt über St. Oswald!

Beginn: Bei Einbruch der Dunkelheit
Bei Schlechtwetter: Vorstellung entfällt!
(Filme werden aber am selben Tag immer auch um 20:30 im Kino Freistadt gezeigt)
Info-Telefon: 07942/77711
Decken & Sitzgelegenheit mitnehmen wird empfohlen!

★ ★ ★ ★ ★
○ ○ ○ ○ ○
★ ★ ★ ★ ★

TERMINE 2016

Di 5. Juli - Birnenkuchen mit Lavendel

Mi. 13. Juli - Unterwegs mit Jacqueline

Mi 20. Juli - Der große Diktator (mit David Wagner am Klavier)

Mi 27. Juli - Das Leben ist keine Generalprobe

Mi 3. August - Kirschblüten und rote Bohnen

Mi 10. August - Hotel Rock’n’Roll (Live: Ostrowski & Votava)

★ ★ ★ ★ ★
○ ○ ○ ○ ○
★ ★ ★ ★ ★

STERNDL SCHAUN

Als besonders Extra für Astronomieinteressierte wird von Franz Hofstadler, Gestalter der Sendung STERNDL SCHAUN im Freien Radio Freistadt und Veranstalter der Freistädter STERNWANDERUNGN, wieder ein gemeinsames "STERNDL SCHAUN" angeboten: Franz Hofstadler zeigt und erklärt mit Laser und 11-Zoll-Teleskop den sommerlichen Sternenhimmel, die Sommersternbilder und schönsten Objekte am Nachthimmel.

Termine folgen!

★ ★ ★ ★ ★
○ ○ ○ ○ ○
★ ★ ★ ★ ★

Eintritt: € 8.00
ermäßigt € 6.00 (Arbeiterkammer, Ö1, Schüler*innen, Student*innen, Präsenz- & Zivildiener - entsprechenden Ausweis nicht vergessen!)

★ ★ ★ ★ ★
○ ○ ○ ○ ○
★ ★ ★ ★ ★

am Donnerstag, 28.07.2016
um 19:30 Uhr


Gerhard Polt und die Well-Brüder aus dem Biermoos

KünstlerInnen für die Lebenshilfe
Ort: Messehalle Freistadt
Kategorie: Kabarett


Gerhard Polt und die Well-Brüder aus dem Biermoos

„Gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack“

● ● ● ● ●

Im Zusammenspiel von Gerhard Polt und den Wellbrüdern entsteht ein hoch unterhaltsamer Abend der besonderen Art, fernab von weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit.

Gerhard Polt (vielleicht der bayrischste Bayer überhaupt, Menschenkenner, satirischer Beobachter) bespiegelt die Abgründe des „Menschen an sich“, er beobachtet seine Mitmenschen genauso wie politische und andere Ereignisse auf allen Ebenen. Er verurteilt nie. Er beobachtet nur. Spitzt zu, was er sieht und hört: Sprache, Gesinnung, Verhalten. Schlüpft in die Haut ignoranter oder latent bösartiger Zeitgenossen. Er karikiert das Normale. Ein Jahrhundertkünstler!

Und die Well-Brüder liefern den unvergleichlichen Soundtrack dazu.

Christoph und Michael Well (Biermösl Blosn) haben mit ihrem Bruder Karl Well (Guglhupfa) die neue Formation „Well-Brüder aus dem Biermoos“ gegründet und nehmen in bewährter „Biermösl-Blosn“-Tradition das politische und allgemeine Geschehen der Heimat und dem Rest der Welt aufs Korn.
Mit unzähligen Instrumenten, die sie allesamt wie kaum andere in höchster Qualität beherrschen, wird der Darm unseres Ministerpräsidenten gespiegelt, die Situation der Milchbauern ausgemolken, geschuhplattelt, gejodelt und gestanzelt.

Sie decken Heimatverbrechen aller Art auf und blasen denen „da oben“ gehörig den Marsch, ohne dabei aber die „da unten“ zu verschonen.

Sie sind allesamt geniale, unverschämte Musiker, Sänger, Kabarettisten, gewitzte Rebellen gegen die Obrigkeit.

Sie zeichnen sich durch die Verbindung von traditioneller bayrischer Volksmusik und satirisch bissiger Texte voll politischer Zeitkritik aus – beides auf höchstem Niveau.

Der Lebenshilfe Freistadt ist es gelungen, sie unter dem Motto „KünstlerInnen für die Lebenshilfe“ für einen Auftritt in Freistadt zu gewinnen.

● ● ● ● ●

Eine Veranstaltung der Lebenshilfe Freistadt in Kooperation mit der Local-Bühne Freistadt

● ● ● ● ●

Bitte rechtzeitig Karten sichern (Vorverkauf € 25,-):

Vorverkaufsstellen:
○ Kino Freistadt, Salzgasse 25, 4240 Freistadt
○ Buchhandlung Andrea Wurzinger, Hauptplatz 7, 4240 Freistadt
○ Werkstätte Freistadt der Lebenshilfe OÖ, In der Au 7, 4240 Freistadt ;
Tel. Nr. 07942 / 20804
○ AKTIV-SHOP der Lebenshilfe Freistadt, Zemannstraße 47, 4240 Freistadt
○ Jack Matuschek Tel.: 0660 / 52 08 638
○ In allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen (z.B. Raibas & Sparkassen ...) in ganz Österreich
Ticket online kaufen bei oeticket.com

von Freitag, 29.07.2016
bis Sonntag, 31.07.2016


SUNNSEITN 2016

Tanz der Kulturen
Ort: Brauhaus Freistadt
Kategorie: Sunnseitn

SUNNSEITN
SA. 30. JULI, ab 20 Uhr im Brauhaus Freistadt

☆ sunnseitn-warmup ☆
Fr. 29. Juli ab 16 Uhr am Hauptplatz Freistadt

☆ sunnseitn-frühschoppen ☆
So. 31. Juli ab 10:00 am Marktplatz Neumarkt

☆ sunnseitn-dämmerschoppen ☆
So 31. Juli ab 19:00 in Foxi´s Schlosstaverne

☀ ☀ ☀ ☀ ☀

Das SUNNSEITN-Festival ist der sommerliche Musikhöhepunkt im Freistadter Kulturprogramm. Dutzende Musiker*innen und Tänzer*innen aus halb Europa laden am Gelände des Brauhaus Freistadt zum Tanz der Kulturen. Auf 6 Tanzböden geben sich traditionelle und alternative Acts die Klinke in die Hand.

☀ ☀ ☀ ☀ ☀

weitere Infos folgen ^_^

von Donnerstag, 11.08.2016
bis Samstag, 27.08.2016


SOMMERKINO FREISTADT

Open Air Kino in der Salzgasse
Ort: Kino Freistadt
Kategorie: Film


SOMMERKINO FREISTADT

Open Air Kino in der Salzgasse


Jedes Jahr im August wird die mittelalterliche Altstadt von Freistadt zum schönsten Kino der Republik und die Salzgasse zum Kinosaal. Zweieinhalb Wochen lang lockt eine Auswahl aus aktuellen Produktionen und den besten Filmen des letzten Jahres bei Schönwetter ins Open Air Kino vor dem Kino Freistadt. Den Abschluss der Freistädter Sommerkinosaison bildet von 24. bis 28. August das Filmfestival DER NEUE HEIMATFILM. Bei Schlechtwetter werden die Filme im Kino Freistadt gezeigt.

☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆

PROGRAMM


Do 11. 8. 20.45 Willkommen im Hotel Mama

Fr 12. 8. 20.45 Vor der Morgenröte

Sa 13. 8. 20.45 How To Be Single

So 14. 8. 20.45 Ich bin dann mal weg

Mo 15. 8. 20.30 Verstehen Sie die Beliers?

Di 16. 8. 20.30 Der geilste Tag

Mi 17. 8. 20.30 Suffragette

Do 18. 8. 20.30 Frühstück bei Monsieur Henri

Fr 19. 8. 20.30 Das brandneue Testament

Sa 20. 8. 20.30 Mother´s Day - Liebe ist kein Kinderspiel

So 21. 8. 20.30 Birnenkuchen mit Lavendel

Mo 22. 8. 20.30 Hannas schlafende Hunde

Di 23. 8. 20.30 Die fast perfekte Welt der Pauline

Mi 24. 8. 20.30 Festival DER NEUE HEIMATFILM

Do 25. 8. 20.30 Festival DER NEUE HEIMATFILM

Fr 26. 8. 20.30 Festival DER NEUE HEIMATFILM

Sa 27. 8. 20.30 Festival DER NEUE HEIMATFILM

☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆ ☆

Salzgasse 25, 4240 Freistadt
www.kino-freistadt.at
07942 / 777 11

von Mittwoch, 24.08.2016
bis Sonntag, 28.08.2016


DER NEUE HEIMATFILM 2016

29. internationales Freistädter Filmfestival
Ort: Kino Freistadt
Kategorie: der neue heimatfilm


DER NEUE HEIMATFILM 2016
29. internationales Filmfestival Freistadt
Mi. 24. bis So. 28. August 2016, Freistadt/Oberösterreich

Jedes Jahr, in der letzten Augustwoche, wird die mittelalterliche Altstadt von Freistadt zum Zentrum der (Heimat)Filmwelt. Seit 1988 wird versucht das Thema Heimat in all seinen Facetten, in all seinen Möglichkeiten und Unmöglichkeiten zu beleuchten, wenn Regisseur*innen, Darsteller*innen und Produzent*innen ihre Filme präsentieren und sich den Fragen interessierter Festivalbesucher*innen stellen. Auch wenn es keine gezielte Schwerpunktsetzung gibt, haben sich über die Jahre doch gute Beziehungen in den Südosten und Süden Europas entwickelt, besonders nach Italien. Und natürlich ist Migration ein Thema, das bei einem Festival, dass sich der "Heimat" widmet, einen prominenten Platz im Programm einnimmt. Insgesamt werden mehr als 40, zum Teil bereits ausgezeichnete, Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme aus allen Teilen der Welt, darunter viele österreichische Erstaufführungen, präsentiert.

Ausklingen lassen kann man die Festivalabende im Kulturzentrum Salzhof in direkter Nachbarschaft des Kinos. Dort finden jeden Abend Konzerte bei freiem Eintritt statt und das Festivalrestaurant lädt zum Verweilen und Genießen ein.

Näheres zum Programm ab August auf www.filmfestivalfreistadt.at

am Dienstag, 25.10.2016
um 20:00 Uhr


LAINER & AIGNER - Zusatztermin

Frühling, Sommer, Ernst und Günther
Ort: Salzhof
Kategorie: Kabarett


**ZUSATZTERMIN**

Günther Lainer & Ernst Aigner

Frühling, Sommer, Ernst und Günther

■ ■ ■ ■ ■

Humor für alle Jahreszeiten mit Günther Lainer & Ernst Aigner

Die beiden können auf zwei sehr erfolgreiche Programme ihrer "katholischen Kabarettmission" zurückblicken. Drei Jahre lang verkündeten sie: "Ich bin der Weinstock, ihr seid die Flaschen!" Mehr als fünf Jahre lang haben sie dann mit der "Aktion Schaf" die Katholische Kirche seelsorgerisch betreut. Der Erfolg ist nicht zu übersehen. So lockere Signale aus Rom hat es schon lang nicht mehr gegeben. "Trotzdem ist es jetzt genug", sagten sich beide unisono. "Auch ein Schaf darf man nicht allzusehr in die Länge ziehen." Außerdem ist es keine große Kunst, über etwas so Lustiges wie die katholische Kirche Kabarett zu machen. Sondern Kleinkunst.

Deshalb wenden sie sich nun einem wirklich ernsten Thema zu: Dem Humor. Sie haben sich eine Auszeit genommen, um abseits des Kabaretts die Sonne ihres Humors gerade in jene finsteren Winkel unserer Welt zu tragen, in denen man sonst wenig zu lachen hat. Aus diesem Lehr- und Wanderjahr bringen sie nun reiche Beute auf die Kabarettbühne zurück. Sie haben sich dem Ikea-Test unterzogen, einem Humormanöver des Bundesheeres beigewohnt, den Schulversuch "g´sunde Watschn" initiiert, die "Verliebungslied-Therapie" erfunden, u.v.a.m. Das Ergebnis ist ein Programm, randvoll mit vergnüglichen Einsichten und vielen pippifeinen Liedern.

Die beiden Routiniers schrecken dabei vor den ganz großen Welträtseln nicht zurück! Stimmt es, dass Günther privat oft ernst, Ernst aber praktisch nie Günther ist? Ist die Natur deswegen so gut erholt, weil sie ständig im Freien ist? Reicht das Mittelmeer in Griechenland wirklich genau bis an den Strand?

Wer solche Fragen stellen kann, lässt auch die klügsten Antworten weit hinter sich. Die blöden sowieso. Das leichtfüßige Spiel der beiden wird zur vergnüglichen Humor-Therapie, gerade wenn über die tiefsten Abgründe des Lebens ganz locker geplaudert wird. Eines Lebens, das der wirklich ernst nimmt, der auf den Humor nicht vergisst. "Wer keinen Spaß versteht, versteht auch keinen Ernst." Sagte einst Jean Paul. Und Günther Lainer gibt dem Kollegen absolut recht. So viel Spaß muss sein!

■ ■ ■ ■ ■

Vorverkauf: 20,-
Kartenvorverkauf:
Kino & Buchhandlung Wurzinger in Freistadt
oeticket.com & ÖTicket-Vorverkaufsstellen, zB Raibas & Sparkassen
(zzgl ÖT-Gebühren)

am Mittwoch, 09.11.2016
um 20:00 Uhr


STIPSITS & RUBEY

Gott & Söhne
Ort: Salzhof
Kategorie: Kabarett


THOMAS STIPSITS & MANUEL RUBEY

Gott & Söhne

■ ■ ■ ■ ■

Eine Firma bietet Glück in 30 Tagen. Was will sie dafür haben? Bloß einen kleinen Einblick in dein Leben, mehr nicht.

Dies ist der Ausgangspunkt der Geschichte Gott & Söhne, an welcher Stipsits und Rubey gerade schreiben.

Blöderweise bemerken sie, dass sie eigentlich einen Dritten bräuchten der den Part des Firmenchefs übernimmt und so fragen sie ihren Techniker Christian ob er diese Rolle vorübergehend übernehmen könnte.

Doch Christian findet Gefallen an der Rolle und wächst immer mehr hinein. Dies hat zur Folge, dass sich Einspielungen verselbständigen, Stimmen von außen immer lauter werden und man das Gefühl hat nicht mehr Herr der eigenen Geschichte zu sein.

Schreiben wir die Geschichte unseres Lebens? Oder schreibt uns das Leben unsere Geschichte?

Regie: Alfred Dorfer
Musik: Boris Fiala
Dramaturgie: Stefanie Nolz und Katharina Strasser
Choreographie: Karin Kofler

■ ■ ■ ■ ■

Vorverkauf: 24,-
Kartenvorverkauf: Kino & Buchhandlung Wurzinger in Freistadt, oeticket.com & ÖTicket-Vorverkaufsstellen

spacer