Film

unsere nächsten Veranstaltungen:

am Donnerstag, 27.09.2018 um 20:00

Zeit für Utopien


Film im Rahmen der WAVE TROPHY
Ort: Kino Freistadt

ZEIT FÜR UTOPIEN

im Rahmen der WAVE TROPHY

www.wavetrophy.com

Die WAVE TROPHY ist die grösste rollende E-Mobil-Veranstaltung der Welt. 2018 werden rund 80 Teams aus aller Welt mit Ihren Elektroautos, Elektro-Bikes und S-Pedelecs teilnehmen. Die Route führt durch atemberaubende Landschaften mit interessanten Stops in Städten, Unternehmungen und Schulen. Die WAVE ist ein Plattform für alle, die die Elektromobilität vorwärts bringen wollen. Am Do. 27. September macht die WAVE TROPHY in Freistadt Halt und aus diesem Anlass wird in Kooperation ZEIT FÜR UTOPIEN im Kino Freistadt gezeigt.




Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen, und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann.

So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Großkonzern Unilever-Konzern gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung.

ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft.

www.zeit-fuer-utopien.com



Tickets: www.kino-freistadt.at

am Montag, 08.10.2018 um 20:00

ZERSCHLAG MEIN HERZ


Premiere mit Regisseurin Alexandra Makarová & Produzent Simon Schwarz
Ort: Kino Freistadt

Zerschlag mein Herz

Premiere mit Regisseurin Alexandra Makarová & Produzent Simon Schwarz

////////////

Romeo und Julia in der Vorstadt – Alexandra Makarovás erster Spielfilm erzählt von großen Gefühlen unter widrigen Umständen.

Bunt, leidenschaftlich, intensiv!





Romeo und Julia in Wien-Suburbia: Der Despot und Mafapatron Rocky führt ein erbarmungsloses Regiment. Pepe, sein Neffe, liefert täglich seine Betteleinkünfte an ihn ab. Als eines Tages die junge Marcela aus dem gemeinsamen Heimatdorf in der Ostslowakei nach Wien kommt, um unter Rocky die Schulden ihres Vaters abzuarbeiten, entspinnt sich zwischen Pepe und ihr eine Liebesgeschichte. Aufgrund familiärer Zwänge und Rockys Eigeninteresse an Marcela sind dem jungen Paar jedoch nur wenige Momente der Sorglosigkeit vergönnt.



Tickets: www.kino-freistadt.at

von 12.10.2018 bis 14.10.2018

Äpfel und Birnen


Kinowandertage mit Regisseur Richard Rossmann
Ort: Kino Freistadt

KINOWANDERTAGE mit Regisseur Richard Rossmann

ÄPFEL UND BIRNEN

Ein dokumentarischer Heimatfilm über die Kunst des Schnapsbrennens


Fr. 12. Okt. Gramastetten
>> 17:00 Wanderung um Gramastetten, Treffpunkt: Pfarrheim Gramastetten
>> 19:30 Film ÄPFEL & BIRNEN im Pfarrheim Gramastetten mit Regisseur Richard Rossmann
>>>>> Eintritt EUR 7, www.kukuroots.at


Sa. 13. Okt. Hofkirchen/Mkr
>> 16:00 - 18:00 Labyrinthwanderung rund um Hofkirchen. Treffpunkt: Pfarrheim Hofkirchen
>> 20:00 Film ÄPFEL & BIRNEN im Pfarrheim mit Regisseur Richard Rossmann
>>>> anschließend Schnapsverkostung von regionalen Schnapsbrenner*innen
>>>> Kontakt: hofkirchen@gruene.at


So. 14. Okt. Trosselsdorf/Neumarkt
>> 14:00 Wanderung & Schnapsverkostung Destillerie Affenzeller. Treffpunkt Wirt z’Trosselsdorf.
>>>> Verkostung EUR 7. Anmeldung für Verkostung bis 11.10.: kontakt@ramlwirt.at
>> 16:00 Film ÄPFEL & BIRNEN im Mostkeller, Wirt z’Trosseldorf, mit Regisseur Richard Rossmann


Wanderungen nur bei Schönwetter!





ÄPFEL & BIRNEN

Dokumentarfilm, AT 2016, 73 min, Regie: Richard Rossmann

„Wer Äpfel und Birnen erntet, spürt Zukunft“

Seit sie denken kann, brennt Traude, Wirtin und Bäuerin im Salzburger Pinzgau, den traditionellen Vogelbeerschnaps. In der 400 Jahre alten Brennhütte hofft sie, dass es ihr die Jungen einmal gleichtun werden. Auf dem Grund eines benachbarten Hofes stehen Äpfel- und Birnbäume. Dort macht Altbauer Franz daraus seinen begehrten Obstler. Obwohl er und seine Frau Franzi bereits an ihren Sohn Hannes übergeben haben, tun sie sich schwer, loszulassen. Auch auf der anderen Seite vom Zeller See hat Bergbauer Andreas seinen Hof längst übergeben. Trotzdem ist es immer noch er, der sich um die Schnapsbrennerei kümmert. Seinem Sohn fehlt dafür die Zeit. Weil er von der Landwirtschaft alleine nicht leben kann, muss er als Installateur arbeiten gehen.

„Äpfel und Birnen” ist ein Dokumentarfilm über die archaische Kunst des Schnapsbrennens. Anhand von drei Höfen erzählt Richard Rossmann vom Wandel des Bauerndaseins und vom arbeitsamen Alltag seiner Protagonisten, in deren Leben sich alles um das Bewahren von Grund und Boden dreht.

www.aepfelundbirnen-derfilm.com

von 13.10.2018 bis 16.10.2018

NO MAN´S LAND - EXPEDITION ANTARCTICA


Extremsportfilm - Special Screening
Ort: Kino Freistadt

NO MAN´S LAND - EXPEDITION ANTARCTICA

Special Content: Nur am 13. und 16. Oktober im Kino!

Samstag, 13. Oktober um 18:00 Uhr
Dienstag, 16. Oktober um 20:00 Uhr





NO MAN´S LAND

AT 2018, 74 min, R: Matthias Mayr

Die Antarktis ist der kälteste, trockenste, windigste und höchste Kontinent der Erde. Dort Ski zu fahren ist praktisch unmöglich. Aber gerade diese Unmöglichkeit zieht die beiden Freerider und Abenteurer Matthias „Hauni“ Haunholder und Matthias Mayr magisch an. Gemeinsam mit Kameramann Johannes Aitzetmüller begeben sie sich auf Expedition, um ohne externe Unterstützung, faszinierende Berge zu finden und diese mit Skiern zu befahren. Das Dreimann-Team legt dabei mehr als 150 Kilometer zu Fuß und mit Kites zurück und findet am Ende viel mehr als sie sich jemals erwartet hatten.

Filmhomepage



Tickets:
www.kino-freistadt.at

von 07.11.2018 bis 21.11.2018

Alp-Con CinemaTour 2018


Bike - Mountain - Snow
Ort: Kino Freistadt

ALP-CON CinemaTour 2018






Lust auf eine Reise zu malerischen und atemberaubenden Naturschauplätzen dieser Erde? Auf der Alp-Con CinemaTour triffst du charismatische Athlet*innen, die sich in entlegenen Winkeln auf die Suche nach neuen Herausforderungen begeben. Die Leidenschaft und Schönheit ihrer Sportart zaubert sich in spektakulären Geschichten auf die große Leinwand.

BIKE-Filmblock, 07.11.2018
www.alp-con.net/bike

MOUNTAIN-Filmblock, 14.11.2018
www.alp-con.net/mountain

SNOW-Filmblock, 21.11.2018
www.alp-con.net/snow



Tickets:
www.kino-freistadt.at

spacer