Hoerkraft

Die wunderbare Welt der Hoerkraft ist das Club-Projekt der Local-Bühne Freistadt, das nun schon seit Jänner 2001 regelmäßig die lokale Szene belebt. Sie bietet ein für diese Region einzigartiges Programm, angelehnt an urban-subkulturelle Musik-Locations und soll ein kontinuierliches und qualitativ hochwertiges Programm bieten, das für die Freistädter Szene eine wirkliche Alternative zum sonst regional vorhandenen Mainstream-Angebot darstellt.

Der Schwerpunkt liegt zwar im Bereich des DJing, es gilt aber auch immer eine Einheit mit Live-Elementen sowie unkonventionellen und für diese Art der Musik eher untypischen Stilrichtungen wie Hip-Hop, Dub/Ragga und Drum&Bass zu schaffen. Die wunderbare Welt der Hoerkraft hat keine Berührungsängste mit anderen Formen der Darstellung, wie Percussioneinlagen, Gitarrenklängen und Tanzeinlagen und nicht zuletzt die schon häufig als Form der Moderation eingesetzte Kunst des MCing beweisen. Stilistisch werden in der wunderbaren Welt der Hoerkraft eher groovige, hoer- und tanzbare Wege gegangen.

Die äußerst persönliche Note, die raumfüllende Projektionen, inspirierende Visuals und gemütliche Dekoration dem Clubabend verleihen, machen aus den oft sehr begrenzten Mitteln, die das junge Team zur Verfügung hat, eine ganzheitliche Cluberlebnis, das nicht nur in unseren ländlichen Breiten seinesgleichen sucht.

unsere nächsten Veranstaltungen:

von 10.10.2018 bis 29.11.2018

LITERATURTAGE FREISTADT


Lesungen, Literaturverfilmungen & Poetry Slam
Ort: Salzhof

FREISTÄDTER LITERATURTAGE 2018


Die Literaturtage 2018 versammeln im Oktober und November einige der bedeutendsten Autor*innen des Landes in Freistadt:
Am 10. Oktober liest ERICH HACKL in der Pfarrbücherei Freistadt aus seinem Roman „Am Seil. Eine Heldengeschichte“, am 17. Oktober wird STEPHAN SCHULMEISTER im Kino Freistadt einen Vortrag zu seinem Bestseller „Der Weg zur Prosperität“ halten.
Bei einem POETRY SLAM am 1. November im Local im Kino Freistadt werden Dichter wieder im Wettstreit lesen und vortragen und RUPERT HÖRBST und das DUO [:KLAK:] laden mit ihrem „Concerto Vinissimo“ am 2. November zu einem Abend im Zeichen von Wein, Musik und Karikatur in den Salzhof, wo am 14. November auch FRANZ SCHUH, begleitet von der Pianistin SUYANG KIM, aus seinen Texten lesen wird.
Italienische Eindrücke stehen am 16. November im Kino Freistadt mit Texten von RICHARD WALL und Liedern von ALBERTO CANTONE am Programm. Für Krimifreunde interessant wird es am 24. November wenn Autor WILFRIED STEINER und Schauspielerin MARIA HOFSTÄTTER aus Steiners Roman „Der Trost der Rache“ lesen.
Die aus Freistadt stammende Autorin ANDREA WINKLER stellt am 29. November zum Abschluss der Literaturtage ihren neuen Roman „Die Frau auf meiner Schulter“ im Kino Freistadt vor.


Mi. 10. Oktober 20h - Pfarrhof Freistadt
ERICH HACKL
Lesung: AM SEIL. EINE HELDENGESCHICHTE


Mi. 17. Oktober 20h - Kino Freistadt
STEPHAN SCHULMEISTER
Vortrag: Wohlstand für alle ist möglich!


Do. 1. November 21h - Local im Kino Freistadt
POETRY SLAM
Dichter*innenwettstreit


Fr. 2. November 20h - Salzhof Freistadt
RUPERT HÖRBST, Musik: DUO [:KLAK:]
Concerto Vinissimo: Wein - Musik - Karikatur


Mi. 14. November 20h - Salzhof Freistadt
FRANZ SCHUH, Musik: SUYANG KIM
Franz Schuh liest aus seinem Gesamtwerk


Fr. 16. November 20h - Kino Freistadt
RICHARD WALL, Musik: ALBERTO CANTONE
Lesung: Italienische Reisen


Sa. 24. November 20h - Kino Freistadt
WILFRIED STEINER & MARIA HOFSTÄTTER
Lesung: DER TROST DER RACHE


Do. 29. November 20h - Kino Freistadt
ANDREA WINKLER, Musik: HANNES RAFFASEDER
Lesung: DIE FRAU AUF MEINER SCHULTER



Vorverkauf:


:: Kino Freistadt
:: Buchhandlung Wurzinger, Freistadt
:: Buchhandlung Wolfsgruber, Freistadt

Literaturtagepass für alle Veranstaltungen: EUR 35

Einzelne Veranstaltungen EUR 15 / EUR 10



Kartenreservierung:
office@local-buehne.at



LITERATURVERFILMUNGEN IM KINO FREISTADT


Fr. 23. Nov. 18.00:
Grüner wird`s nicht, sagte der Gärtner und flog davon
DE 2018, R: Florian Gallenberger, D: Elmar Wepper, Emma Bading, Monika Baumgartner
Elmar Wepper tritt als kauziger alter Gärtner eine große Reise mit einem verrosteten Propellerflugzeug an.

Sa. 24. Nov. 16.00:
Wildhexe
DK 2018, R: Kaspar Munk, D: Gerda Lie Kaas, Sonja Richter, Signe Egholm Olsen
Lene Kaaberbøls Jugendbuch-Bestseller in einer spektakulären Verfilmung.

So. 25. Nov. 18.00:
Kindeswohl
GB 2018, R: Richard Eyre, D: Emma Thompson, Stanley Tucci, Fionn Whitehead
Eine Londoner Familienrichterin steht vor der schwerste Entscheidung ihres Lebens, als sie mit dem Fall eines krebskranken Jungen betraut wird.

Mo. 26. Nov. 18.00:
Der Trafikant
AT 2018, R: Nikolaus Leytner, D: Simon Morzé, Johannes Krisch, Bruno Ganz
Die Verfilmung eines Bestsellers von Robert Seethaler: 1937 schließt ein Junge aus der Provinz in Wien eine ungewöhnliche Freundschaft mit Sigmund Freud.

Di. 27. Nov. 18.00:
Der Buchladen der Florence Green
ES/GB/DE 2017, R: Isabel Coixet, D: Emily Mortimer, Bill Nighy, Patricia Clarkson
Die Adaption von Penelope Fitzgeralds Roman von 1978 ist eine Hommage an die Bibliophilie.

Mi. 28. Nov. 18.00:
Zwei Herren im Anzug
DE 2018, R: Josef Bierbichler, D: Josef Bierbichler, Martina Gedeck, Simon Donatz
Nach Motiven seines Romans "Mittlelerde" lässt Josef Bierbichler in seiner zweiten Regiearbeit einen Vater und einen Sohn die Vergangenheit Revue passieren.

Do. 29. Nov. 18.00:
Transit
DE/FR 2018, R: Christian Petzold, D: Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese
Historischer Stoff in atemberaubenden, fast schwebenden Bildern verbunden mit der Gegenwart des heutigen Marseille, frei nach Anna Seghers gleichnamigem Roman.



Tickets: Kino Freistadt

spacer