ROBERT MISIK 

Anleitung zur Weltverbesserung

am Freitag, 18.02.2011 um 20:00 
Salzhof 
Lesung 
ROBERT MISIK

Anleitung zur Weltverbesserung

Der in Wien lebende Journalist und Autor Robert Misik schreibt Kritiken, Artikel und Essays für Falter, profil und taz. Die wöchentliche Videoblog-Sendung „FS-Misik“ auf der Homepage des Standard wird von ihm gestaltet. Seine Bücher, wie etwa der Theoriebestseller „Genial dagegen“, setzen sich kritisch mit sozialen, politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen auseinander. Misik wurde zwei Mal mit dem Bruno-Kreisky-Förderpreis für das politische Buch ausgezeichnet, 2008 wurde ihm der Österreichische Staatspreis für Kulturpublizistik verliehen. 2010 war Misik Journalist des Jahres im Bereich Online.

Robert Misik wird in Freistadt sein aktuelles Buch "Anleitung zur Weltverbesserung" vorstellen.

„Wer sich für Politik interessiert und ohne Depressionen einen Ausweg aus den Aporien der Gegenwart sucht, dem sei Misiks kluge und unterhaltsam geschriebene Anleitung empfohlen.“ profil

„Ein wirklich schwungvolles Plädoyer...Dies ist ein Buch, über das man mit gutem Recht jenen Satz schreiben darf, in den sonst nur Rezensionen von Kriminalromanen münden - nämlich dass man es in einem Rutsch durchlesen muss, sobald man es einmal zur Hand genommen hat“ Die Zeit.



Web:
www.misik.at

in Zusammenarbeit mit AK Kultur OÖ, Attac Mühlviertel Nord

Eintritt: Abendkasse 9,- / Vorverkauf und ermäßigt Abendkasse 7,- / Local-Bühne Mitglieder 6,-
Kartenreservierung unter 07942 777 33 oder office@local-buehne.at
Kartenvorverkauf: Kino & Buchhandlung Wurzinger, Freistadt

 
spacer